Disco-Zug nach Krakau zum Weltjugendtag

„Das Bild wurde am 25. Juli 2016 am Innsbrucker Hauptbahnhof aufgenommen.

Meine 2 Kollegen (Josef-Friedrich Koliasch und Andreas Stocker) und ich, wir waren gerade auf dem Weg zum Weltjugendtag nach Krakau/Polen. Am 25. Juli starteten wir mit dem im Hintergrund stehenden Zug und wollten eigentlich den einfahrenden Zug bei unserem Selfie im Hintergrund haben. Da wir aber leider nicht schnell genug waren, mussten wir uns mit diesem Bild zufrieden geben. Es war eine erlebnisreiche Fahrt nach Polen.
In Wien angekommen fuhren wir anschließend mit einem Sonderzug der ÖBB nach Krakau. Wir waren einige Stunden unterwegs, hatten aber jede menge Spaß. Begeistert hat mich nicht nur die Disco, die in einem umgebauten Speisewagen stattfand, sondern auch dass Kardinal Schönborn mit an Bord war und mit uns zuerst in der Disco gefeiert und ab 24 Uhr mit uns allen bei einer eucharistischen Anbetung gebetet hat. Erstaunt hat mich, dass die Anbetung in dem Wagon war, wo wir eine halbe Stunde zuvor noch Party gemacht haben.

Dieses Foto erinnert mich an den Start einer unvergesslichen Reise zum Weltjugendtag, die mitunter durch die ÖBB zu einer unvergesslichen und schönen Reise geworden war.
Ein großes DANKE dafür!“

Josef P.

Teile diesen Bahnmoment

Facts & Figures

Ziel ist es, noch mehr Menschen für die Bahn zu begeistern. Mit unseren Investitionen schaffen wir die Voraussetzungen für eine attraktive Mobilität der Zukunft.
ÖBB-Vorstandsvorsitzender Andreas Matthä