Vom einfachen Nahverkehrszug über unseren neuen Komfortzug den Cityjet, bis hin zu unserem Premiumzug - den ÖBB Railjet - Jedes Jahr fahren rund 244 Mio Fahrgäste mit unseren Züge. Hier stellen wir euch einige unserer beliebtesten Züge vor.

Railjet

Seit 2008 im Einsatz, ist der Railjet der modernste Hochgeschwindigkeitszug unserer Flotte und einer der schnellsten, lokbespannten Züge der Welt. Der Railjet bietet höchsten Fahrkomfort - kostenloses WLAN, onboard Unterhaltung, ein Bordrestaurant und Kinderkino. Er verbindet mit bis zu 230 Kilometern pro Stunde ganz Österreich im Taktverkehr mit den Nachbarländern und mit dem Flughafen Wien. Drei komfortable und individuelle Klassen stehen zur Verfügung: die Economy Class, die First Class und die Business Class.

Foto: © ÖBB / Harald Eisenberger

ICE

Neben dem Railjet ist der ICE - Intercity-Express -unser zweiter Hochgeschwindigkeitszug, der im Fernverkehr bis zu 230 km/h erreichen kann. Der ICE ist mit klimatisierten Großraumwagen und komfortablen Sitzplätzen ausgestattet, jeder Doppel- beziehungsweise Einzelsitz ist mit Steckdosen ausgerüstet, die Plätze in der 1. Klasse verfügen über Leselampen. Im Intercity-Express gibt es auch ein Kleinkindabteil.


Foto: © ÖBB

Talent

Wir haben den Talent seit Frühjahr 2004 im Nahverkehr eingesetzt, er ist für eine Fahrgeschwindigkeit von maximal 140 Kilometern pro Stunde ausgelegt. Sein Inneres ist offen gestaltet, bequeme Sitze, Luftfederung und Geräuschisolation sorgen für eine angenehme Fahrt. Die Niederflureinstiege ermöglichen ein einfaches Ein- und Aussteigen. Mit dem modernen Talent-Mehrsystemtriebwagen ist auch ein effizienter Nahverkehr nach Ungarn (unter anderem über die Strecke der Raab-Ödenburg-Ebenfurter Eisenbahn) möglich.

Foto:  © ÖBB

Cityjet

Unser Cityjet ist vollklimatisiert und verfügt über die "Österreich-Sitze“- diese Komfortsitze wurden auf der Basis von Fahrgast-Befragungen entwickelt und haben verstellbare Sitzflächen, ergonomische Kopfstützen und Armlehnen. Jeder Sitzplatz ist mit Leselampe und ausklappbarem Laptop-Tisch ausgestattet, pro Sitzreihe gibt es weiters eine Steckdose.

Durch Licht und Einrichtung wurden in unseren Zuggarnituren verschiedene Nutzungsbereiche (wie Kommunikation, Arbeit, Entspannung) geschaffen. Eine Servicezone bietet Raum für Rollstuhlfahrer/innen, Kinderwägen und Fahrräder.

Vom ÖBB Cityjet gibt es 2 Versionen: Die Garnituren für Regionalzüge und jene für den S-Bahn-Betrieb.

Foto: © ÖBB / Harald Eisenberger

Nightjet

Mit unserem Nachtreisezug, den wir seit 2016 unter dem Namen Nightjet führen, geht es zu vielen Zielen in Europa, er bietet Schlaf-, Liege- oder Sitzwagen, auch gibt es Damen- und Familienabteile. Auf bestimmten Verbindungen ist es auch möglich, Autos oder Motorräder am Zug mitnzunehmen.

Bild: ©  ÖBB